Schlagwort: Honigkurs

Veranstaltungen 2024

Ein ereignisreiches Jahr steht für den Verein bevor.

Die Vorstandschaft hat für das kommende Jahr eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant.

Die wichtigste Veranstaltung im Jahr 2024 gleich vorab:

125-jähriges Vereinsjubiläum

Unser Verein wurde vor 125 Jahren am 22.10.1899 von 22 modern-denkenden und aktiven Imkern und Obstanbauern als Gründungsmitglieder ins Leben gerufen.

Dies feiern wir am 10. November 2024. Bitte merken Sie sich den Termin gleich vor.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl

Traditionell am Palmsonntag, 24.03.2024, kommen die Mitglieder des Vereins zur Mitgliederversammlung zusammen, um zu entscheiden, wie es im Verein weitergeht.

Viele Angebote für Imkerinnen und Imker

2024 mit sieben Imkerversammlungen

Nach wie vor liegt die Imkerei als Hobby im Trend. Unser Verein veranstaltet für die Vereinsimkerinnen und -imker Versammlungen mit Vorträgen und für den Austausch von Informationen. Unsere Terminliste (incl. Kursangebote) ist für Bienenbegeisterte gut gefüllt in diesem Jahr.

Es geht in diesem Jahr schon am 16. Februar mit einer neuen Versammlung los. Thema sind die neuen Gefahren, die unseren Bienen drohen. Des Weiteren werden wertvolle Hinweise für die Auswinterung gegeben und die Förderbeiträge für den Kauf von Varroamitteln 2023 ausgezahlt.

Zu den wichtigen Zeitpunkten im Imkerjahr kommen die Imker und Imkerinnen auch 2024 wie gewohnt zu vier Versammlungen zusammen. Gerade für unsere Anfängerinnen und Anfänger werden 2024 zwei neue Versammlungstermine im Herbst angeboten. Am ersten Termin am 9. Oktober spricht Hannes Beins zum Thema „Die kommenden Herausforderungen in der Bienenhaltung. Wird das Imkern immer schwieriger?“

Natürlich sind zu diesen Imkerversammlungen Gäste ganz herzlich willkommen, seien es Neuimkerinnen und Jungimker oder Naturinteressierte.

Imkerkurse 2024

Der Verein schätzt sich glücklich, vier Fachwarte Imkerei in den eigenen Reihen zu haben. Auch im Jahr 2024 wird von unserem kompetenten Schulungsteam ein Anfängerkurs und ein Honigkurs abgehalten. Die Daten und Anmeldemöglichkeit entnehmen Sie bitte der 2. Seite der Imkerterminliste.

Für die Freunde und Freundinnen von Obst, Gemüse und Zierpflanzen im eigenen Garten

Die Kunst des Baumschnitts können Sie an zwei Terminen, einer im zeitigen Frühjahr, der andere im Sommer, von den Fachleuten des Vereins lernen.

Für Freunde des Gartelns stehen drei Vorträge auf der Terminliste. Schon Ende Februar, genau zum richtigen Zeitpunkt für die Anbauplanung erklärt unser Referent Michael Weidner den „Erfolgreichen Anbau von Kräutern und Gemüse“. Zur Verwertung der reichlichen Ernte erklärt Dietmar Fiebrandt, wie man „Gemüse fermentieren“ kann, um es schmackhaft und haltbar zu machen.

Natürlich sind auch zu diesen Terminen Gäste sehr willkommen.

Für die Reiselustigen

Wann waren Sie das letzte Mal in einem botanischen Garten? Unter fachkundiger Führung werden wir uns am 22.06.2024 die Gewächshäuser und die Außenanlage des Botanischen Gartens München zeigen lassen. Zum Mittagessen geht’s in den nächsten Garten – in den Hirschgarten. Zum Abschluss begeben wir uns nach Nymphenburg, ins Schloss und in den prächtigen Garten.

Herbstfest 2024

Der Umzug des Herbstfestes vom Samstagabend auf den Sonntagmittag und -nachmittag hat sich 2023 sehr gut angelassen. Der Termin 2024 ist deshalb auch wieder ein Sonntag, der 1. September. Hierzu lädt die Vorstandschaft alle Mitglieder und Freundinnen und Freunde des Vereins sowie die Hallertauer Bevölkerung herzlich ein. Machen Sie z.B. auf Ihrer Radltour Pause und erholen Sie sich bei leckeren Speisen und erfrischenden Getränken.

Zum krönenden Abschluss: Am 10. November wird das 125-jährige Bestehen gefeiert

Der ganz Sonntag ist dem Feiern unseres 125-jährigen Bestehens gewidmet. Festgottesdienst, Festessen, und eine Versammlung mit Vortrag und Ehrungen werden von einer Ausstellung mit Obstsorten und historischen Imkereigeräten sowie einer Honigverkostung umrahmt.

Termine, Termine, Termine

Alle unsere Termine und Veranstaltungen finden Sie über unsere Webseite, in den Schaukästen in Rudelzhausen und Tegernbach, sowie in der Presse.

Hier finden Sie Übersichten zum Herunterladen:

Honigkurs im Juni 2024

Honigkurs

Um Honig mit DIB-Gewährverschluss und im Deutschen Imkerglas verkaufen zu dürfen, brauchen Sie ein beim Landesverband registriertes Honigzertifikat. Dafür müssen Sie einen Honigkurs bei einem zertifizierten Ausbilder nach den neuen Regeln besuchen.

Referent: Klaus Dengler, Fachwart Imkerei und vom LVBI bestellter Zertifizierer

Anmeldung: Klaus Dengler

Terminplan der 5 Module im Juni 2024:

08.06. 17:00 Modul 3 + Modul 5 (Praxis) Scharlach Grünberg
14.06. 19:30 Imkerversammlung + Modul 1 Gasthaus Kreitmair
17.06. 18:00 Modul 2 + Modul 4 Feuerwehrhaus Grünberg

Der Honigkurs besteht aus 4 Theorie- und einem Praxismodul, die alle absolviert werden müssen. Beachten Sie die verschiedenen Veranstaltungsorte für jeden Termin.

Honigkurs 2022

Honigkurs

Wer ein Lebensmittel in den Verkehr bringen will, muss nachweisen, dass sie oder er die nötigen Kenntnisse hat, z.B. über vorgeschriebene Hygienemaßnahmen. In diesem Honigkurs erwerben Sie alle nötigen Kenntnisse, um den hohen Anforderungen als Lebensmittelproduzent und -produzentin gerecht zu werden.

Die Kursteilnehmer erhalten das Honigzertifikat über den Fachkundenachweis „Qualitätsanforderungen für Deutschen Honig gemäß der Bestimmungen zu den Warenzeichen des Deutschen Imkerbundes e.V.“. Dieser ist eine der Voraussetzungen für die Verwendung des DIB-Glases und die Bestellung von DIB-Gewährverschlüssen.

Hinweis: für Teilnehmer des Anfängerkurses 2022 ist der Honigkurs iim Kurs enthalten
Verbindliche Anmeldung: mit vollem Namen und Adresse bei Birgid Schlindwein schlindwein@bov-enzelhausen.de

Termin: Samstag, 11. Juni 2022
Uhrzeit: 15:00 – 19:00 Uhr
Ort: Gasthaus Kreitmair, Notzenhausen