„Starten mit Bienen“

Einladung an alle Neu- und Jungimker*innen, Interessent*innen an der Imkerei und Bienenfreund*innen

Am 19. April 2021 beginnt der Bienenzucht- und Obstbauverein Enzelhausen 1899 die diesjährigen Imkerschulungen für das Hallertauer Imker SchlungsZentrum

Wir, das Schlungsteam, laden Sie herzlich ein zur Einführungs- und Informationsveranstaltung

Starten mit Bienen

  • am Montag, 19.04.2021
  • Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr
  • Teilnahme per Online-Meeting-System Zoom, telefonische Einwahl ist möglich
  • Interessenten melden sich bitte wegen der Zugangsdaten vorher bei Birgid Schlindwein unter Telefon 08751/8127022 oder per eMail an Birgid Schlindwein

Kosten: die Teilnahme ist kostenlos

Themen der Veranstaltung

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung der Referenten
  3. Vorstellung des Anfängerkurses
  4. Vorstellung des weiteren Imkerveranstaltungen und des Vereins
  5. Imkerpatenschaften
  6. Imkern – Ein Hobby für mich?
  7. Fragen

Info-Brief Bienen@Imkerei 21_07

vom 16.04.2021 aus dem Institut für Bienenkunde und Imkerei der LWG in Veitshöchheim, dem Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen und anderen Bieneninstituten:

Themen des Imkerbriefes sind der (schlechte) Trachtverlauf zu Saisonbeginn und Entwicklung der Völker.

Was ist zu tun?

  • Futterkontrolle
  • Erweiterung
  • Drohnenrahmen geben
  • Honigräume vorbereiten

Umfrage Winterverluste:
Die Teilnahme ist weiterhin anonym möglich.

Kostenloser Download des aktuellen Info-Briefs 21_07

Archiv der Info-Briefe

Info-Brief Bienen@Imkerei 21_06

vom 09.04.2021 aus dem Institut für Bienenkunde und Imkerei der LWG in Veitshöchheim, dem Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen und anderen Bieneninstituten:

Themen des Imkerbriefes sind die Entwicklung der Völker und die Drohnenbrut.

Was ist zu tun?

  • Futterkontrolle
  • Erweiterung
  • Drohnenrahmen geben
  • Honigräume vorbereiten

Umfrage Winterverluste:
Die Teilnahme ist weiterhin anonym möglich.

Kostenloser Download des aktuellen Info-Briefs 21_06

Archiv der Info-Briefe

2021 – Gartentipp 14

Der aktuelle Gartentipp des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Langespflege vom 5. April 2021 zeigt, wie man Kartoffeln auch auf kleinstem Raum erzeugen kann.

Unter dem Titel „Kisten-Kartoffeln oder „tolle Knolle“ im Kübel“ geben die Fachleute eine genaue Anleitung für Vorbereitung, Pflanzung und Pflege.

Viel Erfolg und eine gute und vor allem schmackhafte Ernte!

Info-Brief Bienen@Imkerei 21_05

vom 01.04.2021 aus dem LWG Institut für Bienenkunde und Imkerei, Veitshöchheim , dem Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen und anderen Bieneninstituten:

Thema des aktuellen Infobriefs: Bienenschutz

Was ist zu tun?

  • Futterkontrolle – notfalls zufüttern
  • Mittelwände einlöten, Honigräume vorbereiten
  • Seuchenfreiheitsbescheinigung für Wanderungen beantragen

Umfrage Winterverluste gestartet
Die Teilnahme ist anonym möglich.

Newsletter des Deutschen Imkerbundes
Auf dem Laufenden bleiben mit dem Newsletter

Kostenloser Download des aktuellen Info-Briefs 21_05

Archiv der Info-Briefe

2021 – Gartentipp 13

Der aktuelle Gartentipp des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Langespflege vom 29. März 2021 empfiehlt frische Kräuter für die Osterküche.

Im Frühling ist die Zeit des Erwachens der Natur. So liegt es nah, die Osterspeisen mit dem frischen Grün der Kräuter zu würzen. Die Fachleute der Bayerische Gartenakademie geben Tipps zu Kräutern, die auch jetzt schon im Garten zu finden sind.

2021 – Gartentipp 12

Der aktuelle Gartentipp des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Langespflege vom 22. März 2021 stellt Ihnen eine besondere Hecke vor, die Obsthecke.

Zäune, Mauern und Hecken grenzen Grundstücke und Gärten ab. Sie sorgen auch für Wohlbefinden und einen geschützten Raum. Warum nicht eine Hecke mit Mehrfachnutzen? Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie geben Tipps zu einer Obsthecke, die sich an vielen Orten realisieren lässt.

« Ältere Beiträge