Schlagwort: Gärtnern (Seite 1 von 5)

Vortrag für Gärtner am 20. März 2024

Neue Wege zum erfolgreichen Gemüse- und Kräuteranbau

Experte teilt bewährte und neue Methoden und gibt wertvolle Tipps


Der renommierte Gartenbauingenieur Michael Weidner präsentiert in einem informativen Vortrag zuverlässige und innovative Strategien für einen erfolgreichen Anbau von Gemüse und Gewürzkräutern. Der Vortrag richtet sich an alle Gartenliebhaberinnen und -liebhaber, die ihren Speiseplan mit frischen, gesunden Zutaten bereichern möchten.


Weidner wird nicht nur auf bewährte Methoden eingehen, sondern auch neueste Entwicklungen vorstellen, die den Anbau von Gemüse und Kräutern erleichtern und optimieren.

Themenschwerpunkte des Vortrags sind die Bodenbearbeitung, die Aussaat, die Bewässerung und praktische Tipps zur Arbeitserleichterung im Garten.

Wann und wo?

Der Vortrag wurde wegen der Aktion „Rettet das Krankenhaus Mainburg“ verschoben und findet am Mittwoch, 20. März um 19:30 Uhr im Gasthaus Kreitmair in Notzenhausen statt.

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich eingeladen, egal ob Sie Anfänger im Garten sind oder schon langjährige Erfahrung haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Baumschneidekurs am 9. März

Auch nach einem Winter, der keiner war, müssen die Obstbäume und Ziersträucher für den Frühling fit gemacht werden.  Mit einem fachgerechten Schnitt wird die Gesundheit und der Ertrag der Obstbäume erhalten, Ziergehölze bleiben blühwillig und schön anzusehen. 

Für Mitglieder und Interessenten bietet unser Verein den folgenden Kurs an:

Baumschneiden

Samstag, 09. März um 9:30 Uhr
Treffpunkt: Obstwiese der Gemeinde in Rudelzhausen

Geschnitten werde verschiedene Obstarten. Falls Sie Fragen zu Ziergehölzen haben, gibt Ihnen unser Experte gerne Auskunft.

Bitte vorhandene Scheren und Sägen mitbringen, auf festes Schuhwerk und angemessene Kleidung achten.

Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Bitte achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit und die der anderen Kursteilnehmer.

Bei Regen verschiebt sich der Termin um eine Woche auf den 16. März.

Vortrag „Grundlagen für den erfolgreichen Gemüse- und Kräuteranbau“

VERSCHOBEN!

auf Mittwoch, 20.03.2024

Michael Weidner spricht zum Thema „Grundlagen für den erfolgreichen Gemüse- und Kräuteranbau“

Der renommierte Gartenbauingenieur Michael Weidner präsentiert in einem informativen Vortrag bewährte und innovative Strategien für einen erfolgreichen Anbau von Gemüse und Gewürzkräutern. Der Vortrag richtet sich an alle Gartenliebhaber, die ihren Speiseplan mit frischen, gesunden Zutaten bereichern möchten.

Weidner wird nicht nur auf bewährte Methoden eingehen, sondern auch neueste Entwicklungen vorstellen, die den Anbau von Gemüse und Kräutern erleichtern und optimieren. Themenschwerpunkte des Vortrags sind die Bodenbearbeitung, die Aussaat, die Bewässerung und praktische Tipps zur Arbeitserleichterung im Garten.

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich eingeladen, egal ob Sie Anfänger im Garten sind oder schon langjährige Erfahrung haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Lehrfahrt am 22. Juni 2024

Lehrfahrt in den Botanischen Garten München und zum Nymphenburger Schlosspark

Programm

Uhrzeit
08:00 Abfahrt in Rudelzhausen beim Grüner
11:00 Führung im Botanischen Garten
12:00 Abfahrt zum Hirschgarten
14:00 Spaziergang zum und im Nymphenburger Schlosspark
alternativ: Kaffeetrinken
15:30 Heimfahrt nach Rudelzhausen

Wir laden alle Mitglieder unseres Vereins, Familienangehörige sowie Freundinnen und Freunde des Vereins zu dieser entspannten Fahrt ein. Das Programm ist nicht anstrengend und eignet sich für Jung und Alt.

Die Fahrt findet mit dem modernen und bequemen Bus von Grüner Omnibusse statt. Sowohl im Botanischen Garten als auch in Nymphenburg gibt es viele Möglichkeiten. Ob gemütlich oder lehrreich, für jeden ist etwas dabei.

Die Kosten für Fahrt und Eintritte belaufen sich auf 40 Euro pro Person. Enthalten sind die Fahrt, eine Brotzeit und der Eintritt und die Führung in den Botanischen Garten.

Melden Sie sich und Ihre Lieben gleich an bei Walter Kitschke, Tel: 08752/7583 oder walter@kitschke.eu

 

Baumschneidekurs am 9. März 2024

Baumschneiden ist keine Hexerei

Egal wie hart oder kaum spürbar der Winter war, die Obstbäume und Ziersträucher müssen für den Frühling und für die Blüte fit gemacht werden. Mit einem fachgerechten Schnitt wird Gesundheit und Ertrag der Obstbäume erhalten, Ziergehölze bleiben blühwillig und schön anzusehen.

Unter der bewährten Anleitung unserer beiden Experten Herrmann Grimm und Walter Kitschke können Sie den Frühjahrsschnitt bei älteren Bäumen verschiedener Obstarten erlernen. Ziegehölze sind auf der Streuobstwiese nicht vorhanden, der Schnitt kann also auch nicht demonstriert, sondern nur theoretisch angesprochen werden.

Der Kurs ist kostenlos. Mitglieder des Vereins und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr, für Verletzungen und Unfälle wird nicht durch den Verein gehaftet. Bitte achten Sie auf angemessene Kleidung, v.a. robustes Schuhwerk und kontrollieren Sie alle Geräte und Werkzeuge, die Sie einsetzen wollen wie Leitern, Scheren oder Sägen, auf ihre Funktionstüchtigkeit und Sicherheit.

Bei schlechtem Wetter (Niederschlag und/oder Sturm) kann der Kurs nicht stattfinden und wird um eine Woche auf den 16.03.2024 verschoben.

 

Wo?  

Streuobstwiese, Flurstück 1649 (Tannetstraße Ecke Erlenweg) in der Gemeinde Rudelzhausen

Herbstversammlung 2023

Einladung

die Vorstandschaft lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins hiermit recht herzlich zu unserer diesjährigen Herbstver­sammlung ein.

Termin

Am Sonntag, 12. November 2023,
um 14 Uhr,
im Gasthaus Kreitmair in Notzenhausen

mehrere Hochbeete mit Holzbohenkontruktion
Hochbeete

Programm

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Vortrag unseres Mitglieds Lutz Rüdiger:

    „Hoch- und Hügelbeete“
    Sie haben „Rücken“? Und Sie wollen auf die Freude am Garteln nicht verzichten? Sie haben viel Schnittgut vom Gehölzschnitt? Und Sie mögen Rauch und CO2 nicht, die beim Verbrennen entstehen?
    Dann sind Hoch- und Hügelbeete genau das Richtige für Sie. Lassen Sie sich informieren und inspirieren, damit Sie im kommenden Jahr Ihr Projekt starten können.
  3. Auflösung des Quiz vom Herbst­fest 2023 und Preisverleihung
  4. Termine 2024
  5. Sonstiges

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand würde sich sehr freuen, wenn möglichst viele Vereins­mitglieder und interessierte Imker, Obst- und Gartenbaufreunde an der Versammlung teilnehmen.

Hügelbeet mit der ersten Anpflanzung
Hügelbeet

Herbstversammlung 2023 mit Vortrag

Herbstversammlung

am Sonntag, 12. November 2023

um 14 Uhr

im Gasthaus Kreitmair in Notzenhausen

Programm:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Vortrag unseres Mitglieds Lutz Rüdiger: „Hoch- und Hügelbeete“
  3. Auflösung des Quiz vom Herbstfest 2023 und Preisverleihung
  4. Termine 2024
  5. Sonstiges

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand würde sich sehr freuen, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder und interessierte Imker, Obst- und Gartenbaufreunde an der Versammlung teilnehmen.

Baumschneidekurs 2023

Auch nach einem Winter, der keiner war, müssen die Obstbäume und Ziersträucher für den Frühling fit gemacht werden.  Mit einem fachgerechten Schnitt wird die Gesundheit und der Ertrag der Obstbäume erhalten, Ziergehölze bleiben blühwillig und schön anzusehen. 

Für Mitglieder und Interessenten bietet unser Verein den folgenden Kurs an:

Baumschneiden

Samstag, 11. März um 9:30 Uhr
Treffpunkt: Obstwiese der Gemeinde in Rudelzhausen

Bitte vorhandene Scheren und Sägen mitbringen, auf festes Schuhwerk und angemessene Kleidung achten.

Der Kurs ist kostenlos, wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich bei Birgid Schlindwein.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Bitte achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit und die der anderen Kursteilnehmer.

Sommerschnitt von Obstgehölzen

Auch im Sommer ist es möglich und sinnvoll, Obstbäume zu schneiden, obwohl es durch das Laub schwieriger ist.

Am 15.07.2023 führt der Bienenzucht- und Obstbauverein Enzelhausen 1899 einen Kurs zum Schnitt von Obstbäumen im Sommer durch.

Unsere Mitglieder Hermann Grimm, Landschafts­gärtner aus Sielstetten, und Walter Kitschke, Baumschneideexperte und landjähriger Schnittkursleiter, werden über Vor- und Nachteile des Sommerschnitts aufklären und an mehreren Bäumen zeigen, wie es geht.

Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, jeder muss sich angemessen ausstatten (z.B. Schuhe, Sonnenschutz) und, falls eigenes Werkzeug wie Scheren und Sägen mitgebracht und verwendet wird, für die eigene Sicherheit sorgen.

Anmeldung per eMail (einfach hier klicken)

 

 

Wo?

Streuobstwiese, Flurstück 1649 (Tannetstraße Ecke Erlenweg) in der Gemeinde Rudelzhausen

 

Wann?

Samstag, 15.07.2023 ab 8:30 Uhr

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

« Ältere Beiträge