Woraus besteht eigentlich Honig? Wie lange müssen Bienen arbeiten, damit wir ein Honigbrot essen können? Was ist die Aufgabe von Königin, was machen Drohnen? Diese und viele andere Fragen werden auf unterhaltsame und informative Weise bei unseren Führungen beantwortet.

Eine Führung dauert bis zu 1,5 Stunden und ist für interessierte Gruppen gedacht – egal ob Kindergarten-, Schulkinder oder neugierige Erwachsene.

Sie haben Interesse an einer Führung? Dann setzen Sie sich mit Klaus Dengler oder Thomas Scharlach (08752/7585) in Verbindung.

Tag des offenen Bienenhauses am 18. Mai